Mobile Telefonie        

 

Die mobile Kommunikation in Deutschland gewinnt jeden Tag immer mehr und mehr an Dynamik. Viele verschiedene Netzanbieter bieten verlockende Angebote an. Große Lebensmittelgeschäfte und andere Unternehmen wie Lidl, Aldi, Tchibo, etc. bieten mittlerweile ihre eigenen Telefonkarten zum Aufladen an (Prepaid) und sorgen nur letztendlich für Verwirrung. Die Konkurrenz schläft nicht. Was also kann ein ahnungsloser Außenstehender hier tun, wenn von „guten Bekannten“ ver-schiedene „gute Ratschläge“ gegeben werden?

Was jeder wissen sollte bei der Auswahl des passenden Tarifes für sich:
Erstens – aus ökonomischen Gründen sollten alle Beteiligten bei einem Netzanbieter sein.
Zweitens – nicht zu empfehlen sind die sog. Prepaid-Karten für sich, Kinder oder älteren Menschen, da wie man vielleicht aus Erfahrungen weiß ,endet das Guthaben immer dann, wenn man dringend in der Not jemanden anrufen muss, aber wie alle wissen , zahlt der Geizige zweimal.
Drittens – sie brauchen keine Angst vor Mobilfunkverträgen zu haben, sondern vor unehrlichen Drittanbieter, die nur darin interessiert sind ihre Unterschrift auf einem billigen Blatt Papier zu sehen.
Viertens – für Diejenigen, die keine monatliche Grundgebühr kontinuierlich bezahlen möchten, haben wir ebenfalls interessante Angebote bei denen sie jederzeit flexibel bleiben können.
Fünften – wenden Sie sich an Gesellschaften, die echten Service in Frage Kundenbetreuung innerhalb der Vertragslaufzeit anbieten.

     
     
 
     
Berlin
030 220 18 343
München
089 121 33 346
Düsseldorf
0211 290 80 79
Kaufbeuren
08341 990 15 28
Ingolstadt
0841 125 65 49
Augsburg
0821 228 95 99
Festnetz Telefonie

Internet

Mobiles Internet


Mobile Telefonie


Internationale Telefonie


Business Kommunikations
    Noch Fragen? Rufen sie uns an oder besuchen sie uns, wir sind für sie deutschlandweit erreichbar.
Impressum